Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19106
User Bewertungen

Ananas-Minze-Sirup

selbst eingekocht

Foto: Reinhold Zötsch

Beschreibung der Zubereitung

Für den Ananas-Minze-Sirup Ananas samt Strunk in kleine Stücke schneiden. Minzeblätter abzupfen und waschen. In einem Topf Wasser, Ananas und Minzblätter aufkochen und einige Minuten köcheln lassen bis die Ananas weich ist und der Sud den Minzgeschmack angenommen hat. Ananas mit dem Kochwasser pürieren.

 

Ananaspüree durch ein Sieb streichen und dabei die klare Flüssigkeit auffangen. Das im Sieb verbleibende Fruchtfleisch mit einer Schöpfkelle gut auspressen, um die maximale Saftausbeute zu erhalten. Ananassud mit Zucker vermengen und nochmals aufkochen, 5 Minuten köcheln lassen, den Schaum mit einer Kelle abschöpfen. Den Ananas-Minze-Sirup kochend heiß abfüllen und verschließen.

 

Für längere Haltbarkeit bei etwa 80°C für ca. 20 Minuten pasteurisieren. Am besten eignen sich Bügelverschlussflaschen oder Saftflaschen mit Twist-off-Deckel zum Pasteurisieren.

 

 

Kommentare