Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14685
User Bewertungen

Anis Grießauflauf

Milch, Anis, Vanillezucker u.Salz
aufkochen und den Grieß einrühren.
Wenn die Masse fest ist - auskühlen
lassen.
Aus Eiklar einen festen Schnee schlagen
und den Kristallzucker einschlagen.
Dotter mit Staubzucker und feiner Thea
schaumig rühren. Diese Masse in die
ausgekühlte Grießmasse geben, den
Schnee und die Rosinen vorsichtig unterheben.
Eine Form befetten und mit ger.Hasel-

Beschreibung der Zubereitung

Milch, Anis, Vanillezucker u.Salz
aufkochen und den Grieß einrühren.
Wenn die Masse fest ist - auskühlen
lassen.
Aus Eiklar einen festen Schnee schlagen
und den Kristallzucker einschlagen.
Dotter mit Staubzucker und feiner Thea
schaumig rühren. Diese Masse in die
ausgekühlte Grießmasse geben, den
Schnee und die Rosinen vorsichtig unterheben.
Eine Form befetten und mit ger.Hasel-
nüssen ausstreuen. Das ganze bei 175 Grad ca.40 Min.backen.
Warm anrichten und mit div.Kompott`s
oder Lebkuchenobers servieren.
(Obers steif schlagen und etwas Leb-
kuchengewürz unterheben)
Gutes Gelingen!

Kommentare