Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10665
User Bewertungen

Apfel-Brombeer-Crumble

Kochen & Küche, Oktober 2013

Beschreibung der Zubereitung

(Wartezeit 60 Min.) Für den Streusel Marzipan grob reiben und mit den restlichen Zutaten mit den Knethaken in einem Rührkessel rasch zu einem geschmeidigen Teig kneten, Teig zu einer Kugel formen, mit Frischhaltefolie zudecken und im Kühlschrank 60 Minuten rasten lassen. Die Äpfel waschen, schälen und das Kerngehäuse ausstechen, Äpfel in 1 cm kleine Würfel schneiden, Brombeeren verlesen. Rotwein mit Honig in einer geeigneten Kasserolle zum Kochen bringen, Zimt- und Gewürznelkenpulver zugeben und so lange köcheln lassen, bis sich der Honig vollständig aufgelöst hat. Maizena mit Zitronen- und Orangensaft glatt rühren und zum Rotwein geben, noch einmal aufkochen lassen. Apfelwürfel und Beeren in einer geeigneten Schüssel vermischen, Rotweinmischung darübergießen und vorsichtig vermischen. Masse in feuerfeste Formen füllen, den Streusel gleichmäßig darüberbröseln, im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 30 Minuten backen. Am besten schmeckt diese Süßspeise lauwarm mit Schlagobers serviert.  saisonaler Genuss, laktosearm, ballaststoffreich, cholesterinarm

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
366
Kohlenhydrat-Gehalt
50,1
g
Cholesterin-Gehalt
30,0
mg
Fett-Gehalt
14,6
g
Ballaststoff-Gehalt
6,9
g
Protein-Gehalt
4,3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4

Kommentare