Direkt zum Inhalt
User Bewertungen

Apfel-Walnuss-Kuchen

für den Advent

Apfel-Walnuss-Kuchen

Beschreibung der Zubereitung

Für den Apfel-Walnuss-Kuchen die Äpfel waschen, schälen, vom Kerngehäuse befreien und grob raspeln. Zucker, Gewürze und flüssige Zutaten in einer geeigneten Schüssel verrühren. Mehl, Vollkornmehl, Backpulver und Nüsse ebenfalls in einer Schüssel vermischen, danach beide Massen vermengen. Apfelraspel unterheben, Masse in eine gut befettete und mit geriebenen Nüssen ausgestreute Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C 45–50 Minuten backen. Den Apfel-Walnuss-Kuchen etwas auskühlen lassen, stürzen und falls gewünscht mit Staubzucker und Zimtpulver bestreuen.

 

Kochen und Küche Dezember 2013, Foto: G. Hauer

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
298
Kohlenhydrat-Gehalt
35,7
g
Cholesterin-Gehalt
1,8
mg
Fett-Gehalt
15,0
g
Ballaststoff-Gehalt
2,9
g
Protein-Gehalt
4,9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3

Kommentare