Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6398
User Bewertungen

Apfeldalken mit Crème fraîche

Kochen & Küche Oktober 1997

Beschreibung der Zubereitung

Milch, Eier, Staubzucker, Öl, Salz und Cointreau versprudeln; sodann Mehl beifügen und zu einem glatten Teig verrühren; diesen Teig zwei Stunden rasten lassen. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen; die Äpfel grob reißen, mit Staubzucker und Zitronensaft vermischen und unter den vorbereiteten Teig heben.
In einer Dalkenpfanne (oder einer Spiegeleierpfanne) etwas Butter erhitzen und einen Eßlöffel Apfelmasse in die Vertiefung gießen; danach 4 - 6 Minuten bei mittlerer Hitze backen; die Dalken mit einem Löffel wenden und auch an dieser Seite zu schöner Farbe backen; die Dalken in eine Backpfanne umlegen und im Rohr (ca. 140 Grad) warmstellen; danach etwas überkühlen lassen und jeweils zwei Dalken mit Crème fraîche bestreichen und zusammensetzen; leicht mit Staubzucker übersieben und sofort servieren.

Kommentare