Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15148
User Bewertungen

Apfelgitterkuchen

Das mit Backpulver vermischte Mehl mit
der Butter abbröseln, mit Zucker und
dem Ei zu einem mittelweichen Teig ver-
arbeiten. Zwei Drittel des Teiges
messerrückendick auswalken und auf ein
befettetes Blech legen. Die Äpfel mit
Zucker, Vanillezucker und Zimt ver-
mischen und darüberstreuen. Das letzte
Drittel des Teiges auswalken, mit dem
Teigradl schmale Streifen schneiden und

Beschreibung der Zubereitung

Das mit Backpulver vermischte Mehl mit
der Butter abbröseln, mit Zucker und
dem Ei zu einem mittelweichen Teig ver-
arbeiten. Zwei Drittel des Teiges
messerrückendick auswalken und auf ein
befettetes Blech legen. Die Äpfel mit
Zucker, Vanillezucker und Zimt ver-
mischen und darüberstreuen. Das letzte
Drittel des Teiges auswalken, mit dem
Teigradl schmale Streifen schneiden und
gitterförmig über die Äpfel legen.
Goldbraun backen, anzuckern und lau-
warm servieren.

Kommentare