Direkt zum Inhalt
User Bewertungen

Apfelknödel auf Mostschaum

Genuss aus Oberösterreich

Beschreibung der Zubereitung

Äpfel waschen, schälen und kleinwürfelig schneiden, in Butter andünsten, Knödelbrot, Zucker, Zimt und Nelkenpulver dazugeben, gut mischen und auskühlen lassen.
Geriebene Walnüsse, Rosinen und das Ei dazugeben und ca. 30 Minuten im Kühlschrank anziehen lassen.
Aus der Masse kleine Knödel formen (ca. 15 Stück) und im heißen Fett goldgelb ausbacken (ist die Knödelmasse zu weich, kann man sie mit 1–2 EL Semmelbrösel festigen).
Für den Mostschaum alle Zutaten über Dampf dickschaumig schlagen, Mostschaum auf Tellern verteilen, Apfelknödel anzuckern und auf dem Mostschaum anrichten, mit Schlagobers und Früchten garnieren.

 

Rezept: Julia Neuländtner, Kochen & Küche September 2014

Kommentare