Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8005
User Bewertungen

Apfelkrapfen

in Bierschaum

Beschreibung der Zubereitung

Äpfel schälen und die Kerngehäuse mit Hilfe eines Apfelentkerners ausstechen; Äpfel in 11/2 cm dicke Scheiben schneiden und mit Zitronensaft sowie Apfelbrand beträufeln; danach mit Staubzucker bestreuen und 1/2 Stunde im Kühlschrank marinieren lassen; für den Backteig Ei, Dotter, Kristallzucker, gesiebtes Mehl, Speisestärke, Rum, Vanillezucker, Bier und Salz glatt miteinander verrühren und etwas schaumig schlagen. In einer geeigneten Kasserolle das Fett erhitzen; die Apfelscheiben durch den Backteig ziehen und in das heiße Fett einlegen; an beiden Seiten goldgelb backen; danach herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und warm stellen. Für den Bierschaum Dotter, Ei, Kristallzucker, Salz und Zimtpulver glatt verrühren; nach und nach Bier beifügen und über einem heißen Wasserbad dickcremig aufschlagen. Die Apfelkrapfen vor dem Servieren mit Zimtpulver bestreuen.

Kommentare