Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8165
User Bewertungen

Apfelspalten in Weinteig gebacken

Kochen & Küche Oktober 2001

Beschreibung der Zubereitung

Iglo Erdbeeren bei Zimmertemperatur ca. 1 1/2 Stunden auftauen; mit Staubzucker einmal aufkochen lassen und danach durch ein feines Sieb streichen; mit Cointreau und Zitronensaft verfeinern und warm stellen.

Dotter mit Ei, Staubzucker und so viel gesiebtem Mehl glatt verrühren, dass ein sehr dicker Teig entsteht; mit Weißwein nach Bedarf so verdünnen, dass er die Konsistenz eines Palatschinkenteiges bekommt. Die Äpfel schälen, achteln und die Kerngehäuse entfernen; Rum mit Zitronensaft und Zimt vermengen und über die Apfelspalten gießen; sodann die Apfelspalten durch den Teig ziehen; in reichlich heißem Fett (die Apfelspalten sollen schwimmen) goldgelb backen; danach auf Küchenpapier gut abtropfen lassen, mit etwas Staubzucker und Zimt bestreuen und mit der Erdbeersauce anrichten. 

Kommentare