Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6034
User Bewertungen

Apfelstrudel mit Topfen

In der Kombination liegt der feine Geschmack

Beschreibung der Zubereitung

Für den Apfelstrudel mit Topfen aus den angegebenen Zutaten eine mittelfesten Strudelteig bereiten und mit Öl bestreichen. Teig mindestens eine halbe Stunde rasten lassen. Die Äpfel schälen und vierteln, vom Kerngehäuse befreien, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Den Topfen mit den 2 Dottern, dem Zimt, den Mandeln und dem Honig glatt verrühren und die Äpfel darunterheben. Eischnee aus 2 Eiern unterheben. Teig ausziehen, Fülle auf 2/3 der Teigfläche verstreichen, Enden einschlagen und Strudel einrollen. Die restliche Teigfläche vorher noch mit Öl beträufeln. Strudel mit Eidotter bestreichen, mit Mandelblättchen bestreuen und bei 200°C ca. 45 Minuten zu schöner brauner Farbe backen. Den Apfelstrudel mit Topfen mit Staubzucker überzuckern und anrichten.

Kommentare