Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12218
User Bewertungen

Aufstrich-Sextett

mit Ziegenkäse und rosa Beeren

Fleischaufstrich mit Ziegenkäse und rosa Beeren.

Aufstrich-Sextett

Beschreibung der Zubereitung

Fleischaufstrich mit Ziegenkäse und rosa Beeren

Für das Aufstrich-Sextett das Fleisch mit Schmalz und etwas Wasser ca. 30 Minuten auf den Punkt kochen und anschließend fein faschieren (oder cuttern). Gewürze, grob geraspelten Ziegenkäse und rosa Beeren dazugeben und den Aufstrich in sterilisierte Gläser abfüllen. Das Aufstrich-Sextett bei 180 °C 1 Stunde pasteurisieren.

Gewürzrillettes

Alle Zutaten 6-8 Stunden bei 80 °C im Topf schmoren, in Gläser abfüllen. Bei 80 °C Wassertemperatur 1 Stunde pasteurisieren.

Anrichten

Jeweils ein Nockerl von allen Aufstrichen dekorativ auf Grazer Krauthäuptl anrichten, mit Gurken, Paradeisern, Radieschen und Schnittlauch garnieren.

 

Anmerkung: Das komplette Aufstrich-Sextett besteht aus Fleischaufstrich mit Ziegenkäse und rosa Beeren, Gewürzrillettes, steirisches Verhackert, Brennnessel-Ingweraufstrich, Leberaufstrich und Zwiebel-Kräuter-Aufstrich.

 

Rezept vom Biohof Labonca

Kommentare