Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19188
User Bewertungen

Auszogene Kiachl

Ausgezogene Küchlein

In Tirol heißen diese Krapfen aus'zogene Kiachl (oder auch Nudeln), weil die Teigstücke durch Auseinanderziehen geformt werden. In einigen Gegenden werden die Kiachl nicht mit Marmelade gefüllt, sondern zu pikanten Gerichten wie Bohnensuppe oder auch Sauerkraut serviert. In vielen Regionen Österreichs sind diese traditionellen, in Schmalz ausgebackenen Germteiggebäckstücke als „Bauernkrapfen“ bekannt

Foto: Claudia Plattner

Beschreibung der Zubereitung

Für den Teig für die aus'zogenen Kiachl das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. • Die Milch mit dem Zucker und einer Prise Salz erwärmen, die Germ zerbröseln und zur Milch geben, gut umrühren, bis sich Zucker und Germ aufgelöst haben. Diese Milchmischung in die Mehlmulde gießen, mit ein  wenig Mehl zu einem Brei verrühren, mit Mehl vom Rand bestreuen (Bild 1) und das Dampfl an einem warmen Ort  30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

 

Danach das Ei verquirlen und ebenso wie die zerlassene, nicht zu heiße Butter in die Schüssel geben, den Teig gut verkneten oder mit einem Kochlöffel abschlagen, bis  er glatt und geschmeidig ist und Blasen wirft, zudecken und wieder 30 Minuten gehen lassen. • Den Teig in etwa 10 gleich große Stücke teilen, diese auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Kugeln schleifen und  erneut zugedeckt 15 Minuten gehen lassen.

 

Jede Teigkugel flach drücken und auseinanderziehen,  sodass die Krapfen in der Mitte dünn und am Rand  etwas dicker sind (Bild 2). Das Öl in einer großen Pfanne auf ca. 160 °C erhitzen und die aus'zogenen Kiachl portionsweise darin backen (auf   der ersten Seite ca. 3 Minuten zugedeckt, dann die Kiachl umdrehen und auf der zweiten Seite 2–3 Minuten ohne Deckel goldbraun backen). Die Kiachl aus dem Öl heben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und noch heiß mit Staubzucker bestreuen. In die Mitte jedes Kiachls ca. 1 TL Marmelade geben.

 

Kochen & Küche 1 / 2020 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
349
Kohlenhydrat-Gehalt
26.7
g
Cholesterin-Gehalt
89
mg
Fett-Gehalt
25.4
g
Ballaststoff-Gehalt
1.1
g
Protein-Gehalt
4.7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
1 Stück
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare