Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11869
User Bewertungen

Avocado-Crostini

Für den Hunger zwischendurch oder als kleinen Snack am Abend eignen sich die vegetarischen Avocado-Crostini mit Frischkäse und Balsamico-Feigen.

Beschreibung der Zubereitung

Das Weißbrot für die Avocado-Crostini in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf einen Rost legen, im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Umluft auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten hellbraun backen, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Die Avocado der Länge nach halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus den Schalen lösen, in ein Sieb geben und mit der Teigkarte in eine Schüssel passieren, Zitronensaft dazugeben und vermischen.

Die Chilischote waschen, vom Stiel befreien und der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und die Schote fein schneiden, mit dem Frischkäse in die Schüssel geben und mit Salz würzen, gut vermischen und abschmecken.

Die Feigen waschen, Stiele und Blütenansätze entfernen, am oberen Ende kreuzweise mit einem Messer 1 cm tief einschneiden und die Früchte auf einen Teller stellen.

Balsamico-Essig und Honig in einer Kasserolle zum Kochen bringen, umrühren und sirupartig einkochen, noch heiß über die vorbereiteten Feigen gießen und auskühlen lassen.

Die Crostini mit dem Avocado-Aufstrich bestreichen und die Avocado-Crostini mit den Feigen sowie dem Sirup vollenden.

 

 

Rezept: Kochen und Küche Dezember 2015

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
358
Kohlenhydrat-Gehalt
45,6
g
Cholesterin-Gehalt
2,6
mg
Fett-Gehalt
14,1
g
Ballaststoff-Gehalt
5,3
g
Protein-Gehalt
10,4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3,5

Kommentare