Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17898
User Bewertungen

Bärlauch-Haferflocken-Muffins

Muffins mit Bärlauch und Haferflocken

Würzige und saftige pikante Küchlein.

Foto: Karin Sidak

Beschreibung der Zubereitung

Für die Bärlauch-Haferflocken-Muffins ein Muffinblech einfetten oder mit Papierformen auslegen. Haferflocken in einer Schüssel mit der Buttermilch mischen und 10 Minuten quellen lassen. Verquirltes Ei, Butter, Zucker und Salz in die Haferflockenmasse einrühren (am besten mit den Knethaken eines Handmixers).

 

Mehl, Natron und Backpulver vermengen und über die Haferflockenmasse sieben. Bärlauch und Käse zugeben und auf niedriger Stufe so lange verrühren, bis alle Zutaten gleichmäßig vermischt sind. Die Muffinformen mit einem kleinen Schöpfer oder einem Eisportionierer mit der Masse füllen (nicht ganz voll!), die Bärlauch-Haferflocken-Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Heißluft ca. 20–22 Minuten backen.

 

Karins Extra-Tipp: Für eine besondere Variante 100 g klein geschnittenen Räucherlachs zum Teig geben!

 

Rezept: Karin Sidak

 

Kochen & Küche 03/2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
177
Kohlenhydrat-Gehalt
14.8
g
Cholesterin-Gehalt
45
mg
Fett-Gehalt
11.3
g
Ballaststoff-Gehalt
1.1
g
Protein-Gehalt
4.7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
1 Stück
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1

Kommentare