Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7308
User Bewertungen

Bärlauchknöderln mit Käsesauce

Vorbereitung:
Bärlauch putzen, waschen und nicht zu fein hacken; Knoblauchzehe schälen und pressen; weiche Butter mit den Eiern schaumig rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen; danach Bärlauch, Knoblauch und Topfen mit dem Butterabtrieb vermengen; zuletzt die Brösel untermengen und 10 Minuten ziehen lassen.

Zubereitung:

Kochen & Küche März 2001

Beschreibung der Zubereitung

Vorbereitung:
Bärlauch putzen, waschen und nicht zu fein hacken; Knoblauchzehe schälen und pressen; weiche Butter mit den Eiern schaumig rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen; danach Bärlauch, Knoblauch und Topfen mit dem Butterabtrieb vermengen; zuletzt die Brösel untermengen und 10 Minuten ziehen lassen.

Zubereitung:
Für die Sauce aus Butter und Mehl eine helle Einmach bereiten; mit Milch aufgießen und zu sämiger Konsistenz köcheln lassen; bei milder Hitze zerbröckelten Schafkäse und Obers einrühren; Sauce erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist; die Sauce nach Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen; aus der Masse Knöderln formen und in leicht siedendem Salzwasser ca. 8 Minuten ziehen lassen; danach die Knöderln herausheben, abtropfen lassen und mit der Käsesauce anrichten; vor dem Servieren die Knöderln mit Gemüsestreifen garnieren.

Kommentare