Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9123
User Bewertungen

Bandnudeln mit buntem Wokgemüse

Das Gemüse putzen, waschen, falls erforderlich schälen und in gleich große Stücke schneiden; die Nudeln in reichlich Salzwasser mit etwas Olivenöl kernig weich kochen; anschließend abschrecken und beiseite stellen; den Wok auf die höchste Stufe schalten und das Öl zugießen; das Gemüse je nach Stärke und Festigkeit nacheinander zugeben und schwenken.

Kochen & Küche März 2004

Beschreibung der Zubereitung

Das Gemüse putzen, waschen, falls erforderlich schälen und in gleich große Stücke schneiden; die Nudeln in reichlich Salzwasser mit etwas Olivenöl kernig weich kochen; anschließend abschrecken und beiseite stellen; den Wok auf die höchste Stufe schalten und das Öl zugießen; das Gemüse je nach Stärke und Festigkeit nacheinander zugeben und schwenken.

Zuletzt die Oliven zugeben und mitschwenken; danach mit Salz und Pfeffer würzen; die Bandnudeln auf vorgewärmten Tellern anrichten und das Gemüse darüber geben. Tipp: Der Vorteil eines Woks besteht darin, dass durch die gleichmäßige Hitze von allen Seiten die Geschmackstoffe des Gemüses sich nicht so schnell verflüchtigen; das Kochgut gart gleichmäßig und schnell. Weinempfehlung: Zweigelt Barrique Zubereitungszeit 20 Minuten

Kommentare