Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18454
User Bewertungen

Bauernomelett

mit Sauerrahmsauce

Bäuerinnen kochen & backen alltagstauglich.

Foto: A. Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

Für das Bauernomelett die Eier trennen und Dotter mit Salz, Pfeffer, Kräutern und Milch verrühren, danach das Mehl unterrühren. Die Eiklar steif schlagen, den Eischnee unterheben, die übrigen Zutaten eventuell kurz anrösten und ebenfalls zur Eiermasse geben. Die Omeletts portionsweise in einer Pfanne in heißer Butter beidseitig goldbraun braten. Für die Sauerrahmsauce alle angegebenen Zutaten verrühren und
abschmecken.

 

Das Bauernomelett mit der Sauerrahmsauce servieren. Wer mag, kann auch zuerst den Teig in die Pfanne geben und dann die restlichen Zutaten darüberstreuen. Zum  Bauernomelett  passt knackiger Blattsalat.

 

Kochen & Küche September 2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
487
Kohlenhydrat-Gehalt
35
g
Cholesterin-Gehalt
291
mg
Fett-Gehalt
24.7
g
Ballaststoff-Gehalt
5.3
g
Protein-Gehalt
30.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2.5

Kommentare