Direkt zum Inhalt
User Bewertungen

Bauernpfanne

mit Faschiertem und Erdäpfeln

Dazu grünen Salat und Bauernbrot reichen.

Beschreibung der Zubereitung

• Für die Bauernpfanne die Erdäpfel in Salzwasser weich kochen, schälen und in Scheiben schneiden.

• Die Zwiebel schälen, klein schneiden und im erhitzten Öl  in einer großen Pfanne anschwitzen.

• Das Faschierte hinzufügen und gut durchrösten, danach mit der Maisstärke stauben und mit der Rindsuppe ablöschen.

• Die gepresste Knoblauchzehe sowie die Gewürze hinzufügen und alles gut vermischen, ca. 10 Minuten köcheln lassen.

• Danach die Erdäpfelscheiben dazugeben und unterrühren.

• Die Eier mit dem Sauerrahm verquirlen und über die Fleisch-Erdäpfel-Mischung gießen, einen Deckel auf die Pfanne geben und bei geringer Hitze so lange auf dem Herd stehen lassen, bis die Sauerrahm-Eiermischung  gestockt ist.

• Die Bauernpfanne mit gehackter Petersilie bestreuen und sofort servieren.

 

Kochen & Küche 2 / 2020 
 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
159
Kohlenhydrat-Gehalt
6.7
g
Cholesterin-Gehalt
83
mg
Fett-Gehalt
11.6
g
Ballaststoff-Gehalt
0.5
g
Protein-Gehalt
7.2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.6

Kommentare