Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11055
User Bewertungen

Beeren-Körbchen

Vanilleeis oder -sauce passen exzellent zu diesem Beeren-Dessert!

Beeren-Körbchen

Beschreibung der Zubereitung

Butter schmelzen und beiseitestellen, Eiklar leicht anschlagen und während des Schlagens den Staubzucker einrieseln lassen, die flüssige Butter einarbeiten, Mehl darübersieben, salzen und zu einem glatten Teig rühren. In der Zwischenzeit 2 Backbleche mit Öl einfetten und mit Mehl stauben, mit einer Schale oder einem Ring pro Blech 4 Kreise von ca. 12 cm Durchmesser markieren.
Jeweils 1 EL Teig in die Mitte der Kreise geben und glatt streichen, im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 4–5 Minuten backen, wenn die Ränder anfangen zu bräunen, sofort aus dem Ofen nehmen. Auf einer Arbeitsfläche 4 Gläser auf den Kopf stellen, die gebackenen Teigblättchen mit einer Palette vom Backblech heben, sofort über die Gläser legen und den Rand jeweils an 4 Stellen vorsichtig ans Glas drücken (so erhalten die Körbchen ihre Wellenform) und erkalten lassen.

Die Beeren verlesen, nach Belieben die Körbchen damit füllen und eventuell mit Staubzucker bestreuen, mit Minzekronen garnieren.

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
237
Kohlenhydrat-Gehalt
28,1
g
Cholesterin-Gehalt
30
mg
Fett-Gehalt
12,1
g
Ballaststoff-Gehalt
1,4
g
Protein-Gehalt
3,4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2,5

Kommentare