Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9236
User Bewertungen

Beeren-Obst-Gelee

Wasser mit Weißwein, Zucker, Orangen-, Zitronenschalen und Zitronenmelisse aufkochen lassen; danach 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen; danach abseihen und das angerührte Gelierpulver einrühren; Vanillezucker und Kirschwasser zugeben und unter ständigem Rühren noch einmal zum Kochen bringen; nach Bedarf mit Zucker nachsüßen und im Kühlschrank oder in Eiswasser kalt stellen.

Kochen & Küche Juli 2004

Beschreibung der Zubereitung

Wasser mit Weißwein, Zucker, Orangen-, Zitronenschalen und Zitronenmelisse aufkochen lassen; danach 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen; danach abseihen und das angerührte Gelierpulver einrühren; Vanillezucker und Kirschwasser zugeben und unter ständigem Rühren noch einmal zum Kochen bringen; nach Bedarf mit Zucker nachsüßen und im Kühlschrank oder in Eiswasser kalt stellen.

Das Obst und die Beeren waschen, falls erforderlich schälen, trockentupfen und in Stücke schneiden. Kurz bevor das Gelee zu gelieren beginnt, die Früchte und Beeren beigeben; alles gut vermischen, in eine runde Tortenform füllen und ca. 4 Stunden kalt stellen; danach ein spitzes Messer in heißes Wasser tauchen, vorsichtig den Rand des Gelees lösen und den Tortenring abnehmen; zum Portionieren das Gelee mit einer Palette auf eine Arbeitsfläche heben; mit einem in heißes Wasser getauchten Messer in Portionen teilen und auf vorgekühlten Tellern servieren. Tipp Mit Schlagobers serviert, schmeckt das Gelee besonders gut.

Gelierzeit 4 Stunden

Kommentare