Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11056
User Bewertungen

Beeren-Pudding-Torte

mit Sekt-Gelee

Torte mit einem Belag aus gemischten Beeren und Sekt-Gelee!
Beeren-Pudding-Torte mit Sekt-Gelee

Beschreibung der Zubereitung

Wartezeit ca. 5 Std.
Für den Tortenboden Eier, Mehl, Kristallzucker, Butter und Backpulver zu einem glatten Teig verrühren, dann das Mineralwasser untermengen. Eine Springform mit Butter befetten, den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 25 Minuten backen, auskühlen lassen und aus der Form lösen. In der Zwischenzeit den Pudding laut Anleitung zubereiten und zugedeckt leicht auskühlen lassen. Den Tortenboden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenreifen umschließen. Den Pudding glatt rühren und auf dem Tortenboden verteilen, glatt streichen und 20 Minuten anziehen lassen. Das Sekt-Gelee wie Tortengelee nach Packungsanleitung zubereiten und beiseitestellen, die verlesenen Beeren auf der Torte verteilen und mit dem Sekt-Gelee überziehen. Die Torte für 4–5 Stunden zum Festwerden in den Kühlschrank stellen und erst dann den Tortenreifen entfernen.

 

Mengenangaben und Maße in Rezepten - Wie viel wiegt ein Ei?

 

Kochen und Küche Juli 2014

 

 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
250
Kohlenhydrat-Gehalt
30,9
g
Cholesterin-Gehalt
63,4
mg
Fett-Gehalt
10,7
g
Ballaststoff-Gehalt
0,752
g
Protein-Gehalt
3,9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2,5

Kommentare