Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9241
User Bewertungen

Beiried am Stein gegrillt, mit Erdäpfeln und Mais

Die Grillsteinplatten im Backrohr bei 250 Grad ca. 1/2 Stunde erhitzen; die Erdäpfel in Alufolie wickeln und im Backrohr braten; für die Sauce die Paprikaschoten und die Jungzwiebel mit Senf und Sauerrahm vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen; die Maiskolben in kochendes Salzwasser geben, bis sie gut heiß sind; danach herausnehmen und abtropfen lassen; die Beiriedschnitten mit Salz und Pfeffer würzen und bereithalten.

Ring mit Kartoffeln und Mais

Beschreibung der Zubereitung

Die Grillsteinplatten im Backrohr bei 250 Grad ca. 1/2 Stunde erhitzen; die Erdäpfel in Alufolie wickeln und im Backrohr braten; für die Sauce die Paprikaschoten und die Jungzwiebel mit Senf und Sauerrahm vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen; die Maiskolben in kochendes Salzwasser geben, bis sie gut heiß sind; danach herausnehmen und abtropfen lassen; die Beiriedschnitten mit Salz und Pfeffer würzen und bereithalten.

Die Steinplatten aus dem Backrohr nehmen und auf einen Rost oder ein Holzbrett legen; das Fleisch auf den Steinplatten beidseitig grillen; die Maiskolben ebenfalls auf die Steinplatten legen; immer ein wenig wenden und drehen und mit Butter bestreichen; die Erdäpfel in der Folie kreuzweise einschneiden und die Senf-Paprikamischung in die Öffnung füllen; danach ebenfalls auf die Steinplatten legen. Tipp Sollte das Fleisch beim Grillen haften bleiben, ein paar Tropfen Öl auf den Stein geben.

Kommentare