Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15050
User Bewertungen

Beiried in Weißweinsoße

Die gewürzten Beiriedschnitten rasch anbraten und warmstellen. Im Bratenfett Speck und geschn.Zwiebel anschwitzen, mit Wein aufgießen und die Soße mit Lorbeerblatt u.Thymian einkochen. Das Fleisch dazugeben und weich dünsten, Lorbeerblatt .Thymian entfernen. Creme Fraiche mit Ei versprudeln und die Soße damit binden (sie darf aber nicht mehr kochen!). Beiriedschnitten

Beschreibung der Zubereitung

Die gewürzten Beiriedschnitten rasch anbraten und warmstellen. Im Bratenfett Speck und geschn.Zwiebel anschwitzen, mit Wein aufgießen und die Soße mit Lorbeerblatt u.Thymian einkochen. Das Fleisch dazugeben und weich dünsten, Lorbeerblatt .Thymian entfernen. Creme Fraiche mit Ei versprudeln und die Soße damit binden (sie darf aber nicht mehr kochen!). Beiriedschnitten mit Serviettenknödel servieren - dazu verschiedene Salate reichen.

Kommentare