Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12067
User Bewertungen

Beuschlsuppe

Für die Beuschlsuppe die Schweinslunge und die Schweinsherzen miteinander ca. 5 Minuten aufkochen, anschließend abseihen, den entstandenen

Suppe mit Schweinslunge und -herz

Beschreibung der Zubereitung

Für die Beuschlsuppe die Schweinslunge und die Schweinsherzen miteinander ca. 5 Minuten aufkochen, anschließend abseihen, den entstandenen

Schaum von Herz und Lunge abwaschen und erneut in ca. 1 ½ bis 2 l frischem Wasser zustellen. Salz und Pfeffer hinzufügen, Lunge und Herzen ca. 90 Minuten bissfest kochen, danach wieder abseihen, diesmal die Suppe beiseitestellen. Herz und Lunge zuputzen und feinnudelig schneiden, eine dunkle Einbrenn aus Schmalz, Zwiebeln, Mehl und Knoblauch bereiten, mit der ausgekühlten suppe unter ständigem Rühren aufgießen, die Gewürze hinzugeben und ca. 10 Minuten durchkochen lassen. Vor der Zugabe des geschnittenen Beuschls kann man die Suppe mit dem Stabmixer durchmixen, oder man lässt sie wie sie ist. Geschnittenes Beuschel in die Suppe geben und weitere 10 Minuten gut durchkochen lassen, zum Schluss die Beuschlsuppe kräftig abschmecken.

 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
384
Kohlenhydrat-Gehalt
9,8
g
Cholesterin-Gehalt
431
mg
Fett-Gehalt
17,9
g
Ballaststoff-Gehalt
0,993
g
Protein-Gehalt
45,9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0,5

Kommentare