Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9679
User Bewertungen

Birnen im Rotweinbirnen-Mus

Die geschälten Birnen in kaltes Wasser einlegen; Zitronensaft, Zitronenschale, Birnenbrand und Honig zugeben und ca. 20 Minuten leicht kochen lassen; den Topf mit einem Deckel (kleiner als die Topföffnung) zudecken, damit die Birnen völlig mit Wasser bedeckt kochen; danach die Birnen im Sud erkalten lassen; die eingekochten Zwetschken 1 Stunde im Zwetschkenschnaps marinieren lassen.

Kochen & Küche September 2005

Beschreibung der Zubereitung

Die geschälten Birnen in kaltes Wasser einlegen; Zitronensaft, Zitronenschale, Birnenbrand und Honig zugeben und ca. 20 Minuten leicht kochen lassen; den Topf mit einem Deckel (kleiner als die Topföffnung) zudecken, damit die Birnen völlig mit Wasser bedeckt kochen; danach die Birnen im Sud erkalten lassen; die eingekochten Zwetschken 1 Stunde im Zwetschkenschnaps marinieren lassen.

Für das Rotweinbirnen-Mus die Birnen schälen; in Rotwein, Wasser und den Gewürzen zum Kochen bringen und ebenfalls 20 Minuten leicht köcheln lassen; danach erkalten lassen. Den Fond von den Rotweinbirnen abseihen und beiseite stellen; die Birnen entstielen, entkernen und in kleine Würfel schneiden; danach im Mixer mit etwas vom Fond fein pürieren; zuletzt die Bitterschokolade erwärmen und zugeben; das Rotweinbirnen-Mus auf vier Teller verteilen; jeweils in die Mitte eine Birne platzieren und 4 Zwetschken in das Mus setzen; vor dem Servieren das Dessert mit etwas leicht aufgeschlagenem Obers verzieren.

Kommentare