Direkt zum Inhalt
User Bewertungen

Birnen-Nuss-Knöderln

Butter schaumig rühren, die übrigen Zutaten der Reihe nach dazumengen und die Masse kühl rasten lassen. In der Zwischenzeit für das Fruchtmus die Birnen schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen, Birnenspalten sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.

Rezept: Juliane Mayrhofer, Kochen & Küche Oktober 2012

Beschreibung der Zubereitung

Butter schaumig rühren, die übrigen Zutaten der Reihe nach dazumengen und die Masse kühl rasten lassen. In der Zwischenzeit für das Fruchtmus die Birnen schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen, Birnenspalten sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Birnenspalten in ca. 200 ml Wasser mit dem Zucker, den Gewürznelken und der Zimtrinde weich dünsten, danach die Gewürznelken und die Zimtrinde entfernen und die gedünsteten Birnen pürieren. Aus der Teigmasse 18 Knöderln formen, diese in Bröseln wälzen und in heißem Fett rasch ca. 4 Minuten ausbacken, im warmen Backofen in einer Pfanne mit Küchenpapier abtropfen lassen. Obers mit Zimt aufschlagen, jeweils drei Knöderln mit Zimtobers und Melissenblättern garnieren, mit dem Fruchtmus anrichten.

saisonaler Genuss

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
411
Kohlenhydrat-Gehalt
18,1
g
Cholesterin-Gehalt
99,5
mg
Fett-Gehalt
35,8
g
Ballaststoff-Gehalt
3,5
g
Protein-Gehalt
5,2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1,4

Kommentare