Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19269
User Bewertungen

Foto: A. Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

• Für den Teig alle Zutaten rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten und 1 Stunde kühl rasten lassen.

 

• Für die Fülle die Birnen schälen, vom Kerngehäuse befreien und kleinwürfelig schneiden oder grob raspeln, mit dem Zitronensaft und dem Zucker vermengen.

 

• Die Butter in der Pfanne zerlassen, die Semmelbrösel darin braun anrösten, den Zimt und die abgeriebene Zitronenschale unterrühren.

 

• Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen und die Hälfte des Teiges mit den gerösteten Semmelbröseln bestreuen, die andere Hälfte mit dem Öl bestreichen und die Birnen auf der Semmelbröselhälfte verteilen.

 

• Die Ränder einschlagen, dann den Strudel von der langen Seite her einrollen und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen.

 

• Den Strudel mit zerlassener Butter bestreichen und im auf 180 °C vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene etwa 35 Minuten goldbraun backen.

 

• Für die Sauce die Stärke in 4 Esslöffeln von der Milch anrühren, den Dotter in die restliche Milch einrühren und diese zum Kochen bringen, die Stärke-Milch-Mischung unterrühren, einmal kurz aufkochen lassen.

• Zucker, Vanillezucker, Zimt und Rum unterrühren und die Sauce vom Herd nehmen.

 

• Den Birnenstrudel in Stücke schneiden, auf Tellern anrichten und mit der Zimtsauce servieren.

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
248 kcal
Kohlenhydrat-Gehalt
23,7 g
g
Cholesterin-Gehalt
63 mg
mg
Fett-Gehalt
15,9 g
g
Ballaststoff-Gehalt
1,5 g
g
Protein-Gehalt
3,7 g
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare