Direkt zum Inhalt
User Bewertungen

Biskuitkranz

mit Erdbeer-Topfen-Fülle

Flaumiger Biskuitteig trifft auf den Geschmack von süß-saurer Erdbeer-Topfenfülle

Biskuitkranz mit Erdbeer-Topfen-Fülle

Beschreibung der Zubereitung

Wartezeit mindestens 2 Std.
Die Eidotter einzeln zu Staubzucker und Vanillezucker dazugeben und schaumig schlagen, Zitronenschale und die 2 EL Wasser nach und nach zugeben.
Backpulver mit Mehl vermischen, in die Masse einsieben und unterrühren.
Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Masse heben.
Die Form mit weicher Butter bestreichen und mit Mehl ausstauben, die Masse einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 30 Minuten backen, ausgekühlt aus der Form stürzen.
Für die Fülle Gelatine im kalten Wasser einweichen, die Milch leicht erwärmen, Topfen, Eidotter, Vanillezucker, Rum und Staubzucker in einer Schüssel glatt rühren.
Obers steif schlagen, Gelatine gut ausdrücken und in der warmen Milch auflösen, Schlagobers unter die Masse rühren und die Milch mit der Gelatine einarbeiten.
Erdbeeren waschen und putzen, einige Erdbeeren zum Garnieren beiseitegeben, den Rest in kleine Stücke schneiden und unter die Masse heben.
Die Creme kurz kalt stellen, die Kranzform mit Frischhaltefolie auslegen, Biskuitkranz einmal waagrecht durchschneiden und die untere Hälfte in die Form zurücklegen, die Creme darauf verteilen und mit dem oberen Teil zudecken, leicht andrücken.
Zum Festwerden für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, aus der Form nehmen und mit Erdbeeren garnieren (nach Wunsch auch mit etwas Schlagobers).

Kochen & Küche Mai 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
229
Kohlenhydrat-Gehalt
31,5
g
Cholesterin-Gehalt
123
mg
Fett-Gehalt
7,2
g
Ballaststoff-Gehalt
0,943
g
Protein-Gehalt
8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2,5

Kommentare