Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8314
User Bewertungen

Blätterteigkipferln mit Schinken

1. Blätterteig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen und Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2. Teig der Länge nach mittig durchschneiden. Aus jedem Teigstreifen 7 Dreiecke (Seitenfläche 10 cm) schneiden.

Beschreibung der Zubereitung

1. Blätterteig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen und Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2. Teig der Länge nach mittig durchschneiden. Aus jedem Teigstreifen 7 Dreiecke (Seitenfläche 10 cm) schneiden. Aus den beiden Randstücken kann wiederum ein Dreieck geformt werden. 3. Je ein Schinkenblatt auf ein Teigdreieck legen, etwas größer als das Teigblatt dreieckig zuschneiden und zur Dreiecksspitze zu einem Kipferl rollen. 4. Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit verquirltem Ei bestreichen. 5. Kipferl im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 220° C ca. 12 - 15 Min. goldbraun backen. Zubereitungszeit: ca. 15 Min. Backzeit: Ober-/Unterhitze: 220° C, 12 - 15 Min. Heißluftofen: 210° C

Kommentare