Direkt zum Inhalt
User Bewertungen

Blätterteigpastetchen

Für die Pastetchen das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1/2 cm dick ausrollen; überschüssiges Mehl abkehren (das Mehl verhindert ein gleichmäßiges Aufgehen); mit zwei verschiedenen runden Ausstechern Scheiben und Ringe ausstechen und aufeinander setzen; mit Ei bestreichen und auf einem leicht befetteten Backblech backen.

Kochen & Küche Februar 2005

Beschreibung der Zubereitung

Für die Pastetchen das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1/2 cm dick ausrollen; überschüssiges Mehl abkehren (das Mehl verhindert ein gleichmäßiges Aufgehen); mit zwei verschiedenen runden Ausstechern Scheiben und Ringe ausstechen und aufeinander setzen; mit Ei bestreichen und auf einem leicht befetteten Backblech backen.

Nach ca. 12 Minuten herausnehmen und warm stellen; für die Kalbfleischfülle das Fleisch in kleine Würfel schneiden; die Zwiebel fein schneiden; den Knoblauch zerdrücken. Für die Shrimpfülle Crème fraîche und Obers in einer Kasserolle kurz aufkochen lassen; Zitronensaft, Paradeismark, Cognac und Dille zugeben; mit Salz und Pfeffer würzen und gut verrühren; danach die Shrimps zugeben; nicht mehr weiterkochen lassen, da sie sonst hart werden; für die Kalbfleischfülle Butter in einer Kasserolle erhitzen; die Zwiebel leicht anrösten; Sauerrahm und Obers zugeben; die Zitronenzesten und den Knoblauch einrühren; danach die Kalbfleischwürfel zugeben und fünf Minuten langsam köcheln lassen; mit Salz und Pfeffer würzen; die warmen Pastetchenformen mit Shrimp- und Kalbfleischfülle füllen; die Shrimp-Pastetchen mit einem Dillzweig garnieren, die Kalbfleischpastetchen mit Paprikapulver bestreuen und sofort servieren.

Kommentare