Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10809
User Bewertungen

Blutorangen-Nuss-Kuchen

Wartezeit: 2 Stunden

Butter mit Kristallzucker schaumig rühren und dabei die Eier nach und nach einarbeiten, den Orangensaft langsam eingießen und mit dem Schneebesen verrühren, Nüsse mit Mehl und Backpulver vermischen und unter die Masse heben, eine Kastenform mit Backpapier auslegen, Masse einfüllen und glatt streichen.

Klassischer Nusskuchen mit saftigen Blutorangen.

Beschreibung der Zubereitung

Wartezeit: 2 Stunden

Butter mit Kristallzucker schaumig rühren und dabei die Eier nach und nach einarbeiten, den Orangensaft langsam eingießen und mit dem Schneebesen verrühren, Nüsse mit Mehl und Backpulver vermischen und unter die Masse heben, eine Kastenform mit Backpapier auslegen, Masse einfüllen und glatt streichen.
Blutorangen mit einem scharfen Messer schälen und in Scheiben schneiden, die Scheiben dachziegelartig auf die Masse schichten.
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft ca. 60 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen, mit leicht erwärmter Orangenmarmelade bestreichen und mit Nüssen bestreuen, den Kuchen auskühlen lassen, erst dann aus der Form heben, Papier entfernen und den Kuchen in Stücke schneiden.

 

Rezept: Kochen und Küche Jänner 2014.

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
344
Kohlenhydrat-Gehalt
34,6
g
Cholesterin-Gehalt
94
mg
Fett-Gehalt
19,9
g
Ballaststoff-Gehalt
2,4
g
Protein-Gehalt
6,6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3

Kommentare