Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10053
User Bewertungen

Bohnenfleisch

Bohnen mit kaltem Wasser übergießen und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag die Bohnen in ein Sieb abgießen, Rindfleisch nach Belieben in Streifen oder Würfel schneiden, Zwiebeln schälen und grob schneiden, Knoblauch schälen und blättrig schneiden, Paradeiser schälen, vierteln und den Stielansatz entfernen, Sellerie putzen, waschen und klein schneiden, Chilischote entkernen und f

Rind- oder Lammfleisch mit Käferbohnen.

Beschreibung der Zubereitung

Bohnen mit kaltem Wasser übergießen und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag die Bohnen in ein Sieb abgießen, Rindfleisch nach Belieben in Streifen oder Würfel schneiden, Zwiebeln schälen und grob schneiden, Knoblauch schälen und blättrig schneiden, Paradeiser schälen, vierteln und den Stielansatz entfernen, Sellerie putzen, waschen und klein schneiden, Chilischote entkernen und fein schneiden. Tajine 10 Minuten wässern, Olivenöl darin erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Chili kurz anschwitzen, Fleisch, Sellerie und Bohnen zugeben, kurz andünsten, etwas Suppe zugießen, Deckel daraufgeben, Dampfsperre mit kaltem Wasser füllen und Gericht etwa 30 Minuten schmoren lassen. Dann Lorbeerblatt, Bohnenkraut und Paradeiser auf das Fleisch geben, mit Salz und Pfeffer würzen, bei Bedarf noch Suppe oder Wasser zugießen, die Dampfsperre wieder mit Wasser anfüllen und nochmals 20–30 Minuten garen. Vor dem Servieren mit Rotweinessig und Majoran abschmecken.
 

Gesund genießen Oktober 2011

für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, laktosefrei, reich an Zink, reich an Eisen, reich an Kalzium

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
658
Kohlenhydrat-Gehalt
28,2
g
Cholesterin-Gehalt
81,8
mg
Fett-Gehalt
40,1
g
Ballaststoff-Gehalt
9
g
Protein-Gehalt
45,9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare