Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7000
User Bewertungen

Bratwurst-Käsespieße im Speckmantel

Bratwurst in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden; Bergkäse in 1,5 cm große Würfel schneiden; Bratwurst und Käse abwechselnd auf 4 Grillspieße stecken; jeden Spieß von vorne nach hinten mit Speckscheiben umwickeln.

Kochen & Küche Juli 1999

Beschreibung der Zubereitung

Bratwurst in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden; Bergkäse in 1,5 cm große Würfel schneiden; Bratwurst und Käse abwechselnd auf 4 Grillspieße stecken; jeden Spieß von vorne nach hinten mit Speckscheiben umwickeln. Für die Sauce Zucker schmelzen lassen, Schalotten und Chiliwürfel darin andünsten; danach mit Essig ablöschen; Hühnersuppe, Sojasauce und Paradeissaft zugießen und einige Minuten einkochen lassen; Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und damit die Sauce binden; mit Salz und Cayennepfeffer würzen; für das Dressing alle Zutaten aufmixen.
Paprikaschoten putzen, waschen und in große Stücke schneiden; Zucchino putzen, waschen, längs halbieren und in große Stücke schneiden; Paradeiser halbieren; zuerst Paprikaschoten, dann Zucchini und zuletzt Paradeiser auf den Grillrost legen, mit Öl bepinseln und anbraten; Gemüse umdrehen, wieder mit Öl bepinseln, salzen, pfeffern und weiterbraten; das Gemüse vom Grill nehmen und mit dem Dressing marinieren; Bratwurstspieße mit wenig Öl einpinseln und bei mittlerer Hitze rundum grillen; der Speck soll nicht verbrennen; während des Grillens die Spieße eventuell noch mit etwas Öl bepinseln. Bratwurstspieße mit Chilisauce und gegrilltem Gemüse servieren.
Dazu passt knuspriges Brot.

Kommentare