Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8224
User Bewertungen

Bratwurstschnecke mit Senfkruste

Das Mehl mit Salz und Kümmel mischen; Butter in kleinen Stücken, 1 ganzes Ei und 1 - 2 EL Wasser zugeben; zunächst mit dem Knethaken des Handrührgerätes verkneten; anschließend rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten; den Teig in eine Folie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen; das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.

Kochen & Küche Februar 2002

Beschreibung der Zubereitung

Das Mehl mit Salz und Kümmel mischen; Butter in kleinen Stücken, 1 ganzes Ei und 1 - 2 EL Wasser zugeben; zunächst mit dem Knethaken des Handrührgerätes verkneten; anschließend rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten; den Teig in eine Folie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen; das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.

Für den Guss Crème fraîche, Senf und 3 Eier verrühren; Schnittlauch waschen, fein schneiden und unterrühren; den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche (ca. 32 cm Durchmesser) rund ausrollen und in eine Tarteform legen; den Rand dabei etwas hochziehen; den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen; die Bratwurstschnecke auf den Teig legen und den Guss gleichmäßig darüber gießen; im vorgeheizten Backrohr ca. 40 Minuten goldbraun backen. 

Kommentare