Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16807
User Bewertungen

Brennnesseltee

Selbstgemachter Tee aus Brennnesselblättern!

Beschreibung der Zubereitung

Für den Brennnesseltee 2 EL getrocknete Brennnesselblätter pro Tasse in eine Kanne geben und mit aufgekochtem Wasser übergießen.

Mindestens 8 Minuten ziehen lassen, dann abseihen, nach Wunsch süßen und genießen.

Brennnesseltee ist geschmacklich eher gewöhnungsbedürftig und wird meist nur zu Heilzwecken konsumiert. Deshalb trockne ich die Blätter gemeinsam mit Melissen- und Minzeblättern und mische alles. Die Blätter sollte man nicht zerkleinern, sondern ganz lassen. Es ist auch sehr hübsch, wenn man Ringelblumenblüten dazugibt. Mit Honig gesüßt, erhält man so einen sehr schmackhaften, gesunden Brennnesseltee.

 

Rezept: Karin Sidak

Kochen & Küche April 2017

Kommentare