Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18121
User Bewertungen

Brennnesselweckerln

mit Gänseblümchen-Kräuter-Aufstrich

Vegetarisch und ganz einfach

Brennnesselweckerl
Foto: A. Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

Für die Brennnesselweckerln die Mehle vermischen, Buttermilch, Wasser und Öl vermischen und dazugeben, die übrigen Zutaten hinzufügen und alles gut verkneten (der Teig soll mittelfest sein). Den Teig zugedeckt 30 Minuten gehen lassen, dann in 16 Teile teilen, rund wirken, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und wieder ca. 10 Minuten gehen lassen. Die Teiglinge mit Wasser besprühen und im vorgeheizten Backofen bei 200–220 °C Umluft ca. 15 Minuten backen.

 

Für den Gänseblümchen-Kräuter-Aufstrich Topfen und Sauerrahm gut verrühren, die Paprikaschote von weißen Adern und Kernen befreien und feinwürfelig schneiden. Die Karotte fein raspeln, Knoblauch schälen und pressen und die Kräuter fein hacken. Alle Zutaten gut vermischen und ca. 15 Minuten gut durchziehen lassen, abschmecken, dann mit den ausgekühlten Weckerln servieren.

 

WECKERLN
Nährwert pro Stück
Energie: 166 kcal
Eiweiß: 5,3 g
Kohlenhydrate: 29,0 g
Fett: 3,6 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Ballaststoffe: 2,2 g
Cholesterin: 70 μg

 

AUFSTRICH
Nährwert je 100 g
Energie: 116 kcal
Eiweiß: 9,2 g
Kohlenhydrate: 6,4 g
Fett: 6,0 g
Broteinheiten: 0 BE
Ballaststoffe: 1,1 g
Vitamin C: 17,4 mg
Kalzium: 75,8 mg
Cholesterin: 13 mg

 

Kochen & Küche Juni 2018

Kommentare