Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7069
User Bewertungen

Brimsenauflauf mit Erdäpfeln

Die Erdäpfel in Salzwasser nicht zu weich kochen; auskühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden; Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden und mit Mehl vermengen; Eier mit Sauerrahm und etwas Salz versprudeln.

Kochen & Küche September 1999

Beschreibung der Zubereitung

Die Erdäpfel in Salzwasser nicht zu weich kochen; auskühlen lassen, schälen und in Scheiben schneiden; Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden und mit Mehl vermengen; Eier mit Sauerrahm und etwas Salz versprudeln.
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; eine geeignete Backform mit Butter ausstreichen; reichlich Öl erhitzen und die Zwiebelringe darin goldgelb rösten; herausnehmen und gut abtropfen lassen; eine Schichte Erdäpfelscheiben in die Pfanne legen; mit Salz und Pfeffer würzen; Brimsen darüber bröseln, mit den Zwiebelringen belegen und die restlichen Erdäpfelscheiben darauf schichten; mit Salz und Pfeffer würzen und abschließend mit dem Sauerrahmgemisch übergießen; den Auflauf im Rohr etwa 1 Stunde lang backen; gegen Ende der Backzeit etwas mehr Oberhitze geben; in der Pfanne portionieren und sofort servieren.

Kommentare