Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11643
User Bewertungen

Brombeer-Streuselkuchen

Die Eier mit Staubzucker und Vanillezucker ca. 5 Minuten schaumig rühren, Öl hinzufügen und 1 Minute weiterrühren. Anschließend das mit Backpulver vermischte Mehl abwechselnd mit dem Joghurt unterheben, die Masse sollte glatt und homogen sein. „„Ein Backblech mit Backpapier auslegen die Masse darauf gleichmäßig verteilen.

Ein saisonaler, saftiger Kuchen mit leckeren Streusel.

Beschreibung der Zubereitung

Die Eier mit Staubzucker und Vanillezucker ca. 5 Minuten schaumig rühren, Öl hinzufügen und 1 Minute weiterrühren. Anschließend das mit Backpulver vermischte Mehl abwechselnd mit dem Joghurt unterheben, die Masse sollte glatt und homogen sein. „„Ein Backblech mit Backpapier auslegen die Masse darauf gleichmäßig verteilen.

Für den Belag die verlesenen Brombeeren (oder anderes Obst nach Belieben und Saison, wenn nötig in Stücke geschnitten) auf dem Kuchen verteilen. Für den Streusel auf einer bemehlten Arbeitsfläche Butter in nicht zu große Stücke schneiden, Mehl, Zucker und Zimt darüberstreuen und mit den Händen verkneten, sobald sich alle Zutaten zu einem Teig formen, den Teig zwischen den Handflächen zu grobem Streusel verreiben und über das Obst streuen.

Den Kuchen 40–50 Minuten (je nach Dicke des Teiges) bei 180 °C backen, abkühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Wer kein kleines Backblech hat, verdoppelt die Zutatenmengen oder trennt mit einem hochgestellten Streifen 3-fach gefalteter Alufolie die Hälfte eines normalen Backblechs ab.

 

Saisonaler Genuss und ballaststoffreich.

 

Rezept: Kochen & Küche August 2015

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
340
Kohlenhydrat-Gehalt
37,5
g
Cholesterin-Gehalt
55,5
mg
Fett-Gehalt
19,1
g
Ballaststoff-Gehalt
3,3
g
Protein-Gehalt
4,3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3

Kommentare