Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7871
User Bewertungen

Brombeergelee mit Brombeerbrand

Die Brombeeren im Dampfentsafter kochen und entsaften. Den so gewonnenen Saft mit dem Zucker und dem Pektin verrühren und 7 Minuten sprudelnd kochen lassen. Nach etwa 6 Minuten wird die Zitronensäure zugesetzt und die Gelierprobe durchgeführt.

Dieses tiefdunkle Gelee mit einer leicht alkoholischen Note schmeckt hervorragend zu kleinen Häppchen am Abend.

Beschreibung der Zubereitung

Die Brombeeren im Dampfentsafter kochen und entsaften. Den so gewonnenen Saft mit dem Zucker und dem Pektin verrühren und 7 Minuten sprudelnd kochen lassen. Nach etwa 6 Minuten wird die Zitronensäure zugesetzt und die Gelierprobe durchgeführt. Weist das Gelee eine feste Konsistenz auf, so kann jetzt der Brombeerbrand zugesetzt werden, das Ganze gut durchmischen und das Gelee nun in die vorbereiteten Gläser abfüllen.

Kommentare