Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12367
User Bewertungen

Brombeerkuchen mit Puddingpulver

Für den Brombeerkuchen mit Puddingpulver die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen, Brombeeren verlesen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.
Topfen, Eier, Grieß, Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver, Backpulversowie Schale und Saft der Zitrone mit dem Handmixer verrühren.

Süßes Beerenküchlein mit Vanillepudding.

Brombeerkuchen

Beschreibung der Zubereitung

Für den Brombeerkuchen mit Puddingpulver die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen, Brombeeren verlesen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.
Topfen, Eier, Grieß, Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver, Backpulversowie Schale und Saft der Zitrone mit dem Handmixer verrühren.
Danach die geschmolzene Butter unterrühren und die Brombeeren unter die Topfen-Grieß-Masse heben.
Die Form mit Butter befetten und mit Grieß ausstreuen, den Teig in die Form füllen und glatt streichen.
Den Brombeerkuchen mit Puddingpulver im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 60 Minuten goldgelb backen, kurz überkühlen lassen, aus der Form lösen und
auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

reich an Kalzium

Kochen & Küche August 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
292
Kohlenhydrat-Gehalt
34,5
g
Cholesterin-Gehalt
89
mg
Fett-Gehalt
11
g
Ballaststoff-Gehalt
1,9
g
Protein-Gehalt
12,8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2,5

Kommentare