Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9276
User Bewertungen

Brombeerparfait mit Waldmeistercreme

Die Brombeeren waschen, verlesen und pürieren; danach durch ein Sieb streichen und mit Staubzucker verrühren; Dotter und Zucker zuerst über Wasserdampf schaumig, anschließend auf Eis kalt schlagen; das Brombeerpüree und den Zitronensaft zugeben; das Obers steif aufgeschlagen und in die Masse einrühren; die Masse in eine längliche Form füllen und 4-6 Stunden frieren lassen.

Eis mit Brombeeren

Beschreibung der Zubereitung

Die Brombeeren waschen, verlesen und pürieren; danach durch ein Sieb streichen und mit Staubzucker verrühren; Dotter und Zucker zuerst über Wasserdampf schaumig, anschließend auf Eis kalt schlagen; das Brombeerpüree und den Zitronensaft zugeben; das Obers steif aufgeschlagen und in die Masse einrühren; die Masse in eine längliche Form füllen und 4-6 Stunden frieren lassen.

Für die Waldmeistercreme Dotter und Zucker zuerst über Wasserdampf schaumig, anschließend kalt schlagen; die Gelatine einweichen, ausdrücken und in der erwärmten Waldmeistersessenz auflösen; das Obers steif aufschlagen und unterheben; diese Masse in die Dotter-Zuckermasse rühren und kühl stellen; das Parfait mit der Waldmeistercreme anrichten und mit frischen Brombeeren und Melissenblättern garnieren.

Kochen & Küche August 2004

Kommentare