Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18784
User Bewertungen

Brownies

aus dem Ei

Perfekt fürs Osterfest: Hier wird der Brownie direkt in der Eischale gebacken.

Beschreibung der Zubereitung

• Für die Brownies aus dem Ei zunächst in die Eier auf einer Seite mit einem Eierstecher oder einer dicken Nadel jeweils ein Loch stechen, das Loch ganz vorsichtig vergrößern, bis die Tülle eines Spritzbeutels hineinpasst.
• Mit einem dünnen Stäbchen Eiklar und Eidotter im Ei verrühren und in eine Schale gießen (3 Eier für die Brownies verwenden, die anderen z. B. für Omeletts) und die Eierschalen gründlich ausspülen.
• Das Salz in 1 Liter Wasser geben und die Eierschalen ca. 40 Minuten einlegen, aus dem Wasser nehmen und das Wasser aufkochen, die Eierschalen noch einmal 15 Minuten ins kochende Salzwasser geben, danach gründlich mit klarem Wasser ausspülen und ein weiteres Mal mit kochendem Wasser (diesmal ohne Salz!) vorsichtig übergießen.
• Die Eierschalen auskühlen lassen und mit der Öffnung nach unten abtropfen lassen, bis sie innen trocken sind.
• Für den Teig die Schokolade hacken und mit der Butter in einen Topf geben, über einem heißen Wasserbad schmelzen, dabei ab und zu umrühren, die geschmolzene Schokolade leicht abkühlen lassen.
• Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig mixen, die Schokoladen-Butter-Mischung unterrühren, Mehl mit Espresso- und Kakaopulver vermischen und rasch und gründlich unter die Eiermasse heben.
• Die Vertiefungen eines Muffinblechs so mit Alufolie oder Backpapier auslegen, dass die Eier mit dem Loch nach oben darin gerade stehen können.
• Jeweils ein wenig Öl in die Eierschalen geben und mit kreisenden Bewegungen in der Schale verteilen, überschüssiges Öl aus den Schalen gießen.
• Den Teig in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle geben und in die Eierschalen füllen (nicht ganz voll!), die Eier gerade in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen und im auf ca. 175 °C vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen, vollständig abkühlen lassen, danach die Brownies vorsichtig von den Eierschalen befreien und in Schälchen oder auf kleinen Tellern anrichten, die Brownies aus dem Ei nach Belieben verzieren.

 

Rezept & Foto: Sarah Thor / Gaumenpoesie

Kochen & Küche 2 / 2019

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
376
Kohlenhydrat-Gehalt
24.3
g
Cholesterin-Gehalt
136
mg
Fett-Gehalt
29
g
Ballaststoff-Gehalt
2.3
g
Protein-Gehalt
6.1
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2.1

Kommentare