Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7340
User Bewertungen

Bunte Bandnudeln mit Schinken-Paradeissauce

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken; Schinken und Geselchtes in feine Streifen schneiden; Paradeiser waschen, kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen und vierteln.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin anbraten; sodann Schinken und Geselchtes beifügen und kurz mitrösten lassen.

Kochen & Küche Juli 2000

Beschreibung der Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken; Schinken und Geselchtes in feine Streifen schneiden; Paradeiser waschen, kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen und vierteln.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin anbraten; sodann Schinken und Geselchtes beifügen und kurz mitrösten lassen.

Die Gewürze und das Paradeismark zugeben und mit Weißwein ablöschen; zuletzt Paradeiser beifügen; alles zugedeckt etwa 20 Minuten dünsten lassen; dabei öfters umrühren; Teigwaren in genügend Salzwasser bissfest kochen; danach abseihen und in einer geeigneten, vorgewärmten Servierschüssel anrichten; die Paradeissauce über die Bandnudeln gießen und mit Parmesan bestreut servieren.

Kommentare