Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6675
User Bewertungen

Bunte Gemüseplatte

Gemüse putzen, waschen und abtropfen lassen; Brokkoli und Karfiol in Röschen teilen; Fenchel in Scheiben schneiden; Maiskolben ebenfalls in Scheiben schneiden; Strunk der Kohlsprossen über Kreuz einschneiden; Karotten schälen und in Scheiben schneiden; Fisolen halbieren.

Kochen & Küche Juli 1998

Beschreibung der Zubereitung

Gemüse putzen, waschen und abtropfen lassen; Brokkoli und Karfiol in Röschen teilen; Fenchel in Scheiben schneiden; Maiskolben ebenfalls in Scheiben schneiden; Strunk der Kohlsprossen über Kreuz einschneiden; Karotten schälen und in Scheiben schneiden; Fisolen halbieren. Etwa 2 l Salzwasser aufkochen lassen; Zitronensaft und Zucker beifügen; Gemüse (jede Art einzeln in einem Sieb) im Salzwasser etwa 5 - 7 Minuten - Mais und Karotten ca. 12 Minuten - kochen; die Hälfte des Gemüses bis zum Servieren warmstellen, restliches Gemüse in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen.
Eier in Dotter und Klar trennen; Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen; Dotter mit Suppe und Mehl zu einem dickflüssigen Teig rühren; mit Pfeffer würzen; Schnee unter den Teig heben; in einer großen Pfanne Butterschmalz erhitzen; erkaltetes Gemüse in den Teig tauchen, etwas abtropfen lassen und dann im heißen Butterschmalz goldbraun backen; herausnehmen und auf Küchenpapier entfetten. Das ausgebackene und natur gegarte Gemüse auf einer großen Platte gefällig anrichten; vor dem Servieren das Naturgemüse mit zerlassener Butter beträufeln.

Kommentare