Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6647
User Bewertungen

Buntes Gemüseragout

Gemüse putzen, waschen, wenn nötig schälen und in gleichmäßige Stücke schneiden; Gemüse ohne Paprikaschoten in Butter anschwitzen und bißfest garen; Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen; von den Paradeisern den Strunk entfernen; Haut einritzen; Paradeiser in kochendem Wasser blanchieren, abschrecken, schälen, halbieren und Kerne entfernen; Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

Kochen & Küche Juni 1998

Beschreibung der Zubereitung

Gemüse putzen, waschen, wenn nötig schälen und in gleichmäßige Stücke schneiden; Gemüse ohne Paprikaschoten in Butter anschwitzen und bißfest garen; Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen; von den Paradeisern den Strunk entfernen; Haut einritzen; Paradeiser in kochendem Wasser blanchieren, abschrecken, schälen, halbieren und Kerne entfernen; Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
Paprikastückchen und Paradeiswürfel in heißer Butter anschwitzen, mit Gemüsesuppe ablöschen und mit Tomatensaft auffüllen; mit Salz, Paprikapulver, Cayennepfeffer und Sojasauce würzen und ca. 15 Minuten köcheln lassen; Gemüse beifügen und einige Minuten mitkochen lassen. Für das Erdäpfelpüree Erdäpfel schälen, vierteln und im Dampf garen; Erdäpfel mit heißer Milch, Butter, Obers und Gewürzen kurz zu einem Püree aufmixen. Obers zum Gemüseragout geben und noch einmal aufkochen lassen; Erdäpfelpüree in einen Spritzsack füllen und auf vorgewärmte Teller einen Kranz dressieren; in die Mitte das Gemüseragout füllen.

Kommentare