Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15941
User Bewertungen

Butterstangerln

Butterziegel: Butter blättrig schneiden und mit Mehl rasch verarbeiten. Zugedeckt kaltstellen.

Strudelteig aus den Zutaten bereiten und ebenfalls rasten lassen. Dann den Strudelteig 1/2 cm dick ausrollen, den Butterziegel darin einwickeln, beide Teile zusammen mit dem Nudelholz rechteckig ausrollen. Die Teigplatte wieder in Ziegelform zusammenlegen und ca. 1 Stunde rasten lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Butterziegel: Butter blättrig schneiden und mit Mehl rasch verarbeiten. Zugedeckt kaltstellen.

Strudelteig aus den Zutaten bereiten und ebenfalls rasten lassen. Dann den Strudelteig 1/2 cm dick ausrollen, den Butterziegel darin einwickeln, beide Teile zusammen mit dem Nudelholz rechteckig ausrollen. Die Teigplatte wieder in Ziegelform zusammenlegen und ca. 1 Stunde rasten lassen.

Diesen Vorgang 3 mal wiederholen - dann über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag dünn auswalken, mit Eisglasur (Eiklar und Zucker fein rühren) dünn bestreichen.

Streifen ausradeln, auf ein kaltes Backblech legen und bei 220 °C ca. 10 Min. backen - auf 180 °C zurückschalten und fertigbacken. Die ersten 10 Min. den Ofen nicht öffnen!!

Kommentare