Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8717
User Bewertungen

Carpaccio vom Schweinsfilet

Den Spargel waschen, dünn schälen und die Enden ca. 1 cm abschneiden (die Abschnitte können für eine Suppe verwendet werden); den Spargel in Salzwasser mit Zucker und Butter bissfest garen; das Schweinsfilet zuputzen, in sehr dünne Scheiben schneiden, mit Pfeffer würzen und ganz kurz in Butterschmalz braten.

Kochen & Küche April 2003

Beschreibung der Zubereitung

Den Spargel waschen, dünn schälen und die Enden ca. 1 cm abschneiden (die Abschnitte können für eine Suppe verwendet werden); den Spargel in Salzwasser mit Zucker und Butter bissfest garen; das Schweinsfilet zuputzen, in sehr dünne Scheiben schneiden, mit Pfeffer würzen und ganz kurz in Butterschmalz braten.

Für die Vinaigrette alle Zutaten miteinander vermischen; Erdäpfel waschen, bürsten und in Salzwasser weich dämpfen; anschließend schälen und in heißer Butter und gerösteten Sesamsamen wälzen; den Spargel auf einem Teller anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln; das Carpaccio darauf anrichten und mit geriebenem Emmentaler Käse bestreuen; dazu die Sesam-Erdäpfel servieren.

ERGIBT 2 PORTIONEN

Kommentare