Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9040
User Bewertungen

Champignon-Rostbraten

Das Fleisch leicht klopfen und am Fettrand mehrmals einschneiden; danach salzen, pfeffern und mit Öl bepinseln; Champignons putzen und waschen; die größeren vierteln und die kleineren halbieren; danach mit Zitronensaft beträufeln; Petersilie waschen und hacken; Knoblauch schälen und vierteln.

Kochen & Küche Oktober 2000

Beschreibung der Zubereitung

Das Fleisch leicht klopfen und am Fettrand mehrmals einschneiden; danach salzen, pfeffern und mit Öl bepinseln; Champignons putzen und waschen; die größeren vierteln und die kleineren halbieren; danach mit Zitronensaft beträufeln; Petersilie waschen und hacken; Knoblauch schälen und vierteln.

Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen und die Rostbraten darin an beiden Seiten scharf anbraten; danach herausnehmen und bereithalten; Öl abgießen und die Butter in der Pfanne aufschäumen lassen; Knoblauch darin anbraten und ebenfalls bereithalten; Champignons in Butter bräunen, herausnehmen und bereithalten; Bratrückstand mit Bratensaft oder Rindsuppe ablöschen; Fleisch und Champignons einlegen und in dieser Sauce weich dünsten; Rostbraten anrichten und mit dem Saft übergießen; zuletzt mit Knoblauch belegen und Petersilie bestreuen. 

Kommentare