Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10800
User Bewertungen

Chinakohlsuppe mit Äpfeln, Karotten und Ingwer

(25 Min., Garzeit ca. 30 Min.)
Für die Chinakohlsuppe mit Äpfeln, Karotten und Ingwer den Chinakohl in Blätter teilen, gut waschen, trocknen und in schmale Streifen schneiden, Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

Chinakohlsuppe, eine gesunde und wärmende Suppe für kalte Wintertage.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Chinakohlsuppe mit Äpfeln, Karotten und Ingwer den Chinakohl in Blätter teilen, gut waschen, trocknen und in schmale Streifen schneiden, Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
Karotten schälen und grob reiben, Ingwer schälen und fein reiben, Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und grob reiben.
Butter in einem geeigneten Topf erhitzen, Zwiebeln zugeben und hell anschwitzen.
Chinakohl, Äpfel, Karotten und Ingwer zugeben, vermischen, mit Gemüsesuppe aufgießen und zum Kochen bringen, mit Salz und etwas Pfeffer würzen und ca. 25 Minuten köcheln lassen.
Die Chinakohlsuppe mit Äpfeln, Karotten und Ingwer vom Herd nehmen und abschmecken, in vorgewärmten Tellern oder Schalen anrichten und mit Koriander garnieren.

Kochen & Küche Jänner 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
167
Kohlenhydrat-Gehalt
14.4
g
Cholesterin-Gehalt
24
mg
Fett-Gehalt
9.7
g
Ballaststoff-Gehalt
7.9
g
Protein-Gehalt
4.6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare