Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9064
User Bewertungen

Cocktail mit Wachtelbrüstchen und Curry-Ananassauce

Die Wachtelbrüstchen in dem Geflügelfond 15 Minuten pochieren; von den Ananas die Blüte abschneiden; mit einem kleinen, spitzen Messer das innere Fruchtfleisch herausschneiden und in kleine Würfel und Scheiben schneiden; danach kalt stellen; Brokkoliröschen blanchieren und in Eiswasser abschrecken.

Kochen & Küche Jänner 2004

Beschreibung der Zubereitung

Die Wachtelbrüstchen in dem Geflügelfond 15 Minuten pochieren; von den Ananas die Blüte abschneiden; mit einem kleinen, spitzen Messer das innere Fruchtfleisch herausschneiden und in kleine Würfel und Scheiben schneiden; danach kalt stellen; Brokkoliröschen blanchieren und in Eiswasser abschrecken.

Die Wachtelbrüstchen aus dem Fond nehmen und ebenfalls in Eiswasser abschrecken; die Haut entfernen; das Fleisch auf Küchenpapier abtropfen lassen; alle Saucezutaten glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Ananas auf geeignete Teller setzen und mit dem Fruchtfleisch bis zur Hälfte füllen; je zwei Wachtelbrüstchen darauf setzen, mit Brokkoliröschen und Anansscheiben garnieren und mit der Curry-Ananassauce nappieren (überziehen); zuletzt die Ananasblüte daneben platzieren. Zubereitungszeit ca. 30 Minuten Tipp: Damit die Blätter eine schöne grüne Farbe bekommen vorher kurz in kochendes Wasser tauchen und kalt abschrecken. Getränkeempfehlung: Steirischer Welschriesling

Kommentare